Oldtimer Fund - Classic Car Investments
DE
EN
 
 
 
 
ImageImage

De Tomaso

Wertentwicklung von 2008 - 2014:

(laut OLDTIMER MARKT Preise 2014)

bereits erfolgreiche Modelle noch unterbewertete Modelle
GTs Coupé 57% Longchamp Coupé 16%
Pantera Coupé 55%    

Pantera Coupé

Pantera-Coupe

De Tomaso Pantera ist die Bezeichnung für ein Fahrzeugmodell des italienischen Automobilherstellers De Tomaso. Die Marke wurde von Alejandro de Tomaso 1959  in Modena gegründet. De Tomaso entwickelte mit dem Pantera („Panther“) einen neuen Sportwagen als Nachfolger des Mangusta.

 

GTs Coupé

20 Jahre nach seinem Erscheinen wurde der Pantera gründlich überarbeitet. 1990 wurde die neue Version, der Pantera in Turin vorgestellt. Das Fahrwerk, sowie die Bremsen von Brembo waren Neukonstruktionen, das Äußere war von Marcello Gandini überarbeitet worden, der bereits 20 Jahre zuvor Klassiker wie den Lamborghini Miura oder den Lamborghini Countach entworfen hatte.

 

Longchamp Coupé

Longchamp-Coupe

Zu Beginn der 1970er Jahre baute der italienische Automobilhersteller De Tomaso seine Modellpalette aus: Neben dem Sportwagen Pantera wurde das viersitzige Coupé der De Tomaso Longchamp, benannt nach der Pferderennbahn Longchamp in Paris, 1972 erstmals auf dem Salone dell´automobile di Torino präsentiert.